Tag der offenen Tür mit Sonderpostamt im Museum

Riedlingen_Kutsche_250916


Mit der Einrichtung eines Sonderpostamtes am Sonntag, 25. September erlebt die diesjährige Wechselausstellung „Die Geschichte der Riedlinger Post“ im Museum Schöne Stiege einen weiteren Höhepunkt. Das Museum lädt zum Tag der offenen Tür ein und wird ebenso wie das Sonderpostamt der Deutschen Post AG an diesem Tag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet haben.

Das Sonderpostamt wird im Erdgeschoss des Museums untergebracht. Dort kann man nicht nur Briefmarken kaufen, es wird auch einen Sonderstempel zur Abfahrt der letzten Riedlinger Postkutsche geben. Das Besondere an diesem Stempel ist, dass er nur an diesem einen Tag in Riedlingen eingesetzt wird.

Auch von den im Mai verausgabten vier Briefmarken individuell mit Riedlinger Motiven gibt es noch ein begrenztes Angebot.

Neben der Post bietet der Altertumsverein und der Briefmarkensammlerverein kostenlose Führungen durch die Postausstellung, eine Postrallye für Kinder und Familien und zahlreiche weitere Angebote rund um die Briefmarke. 

 

Dieser Beitrag wurde unter allgemein, Erwachsene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.